AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Sponsoren

Einleitungstext für AGB hier einfügen...

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
#1 Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingunge
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Rahmen für alle konkreten Vertragsbedingungen zwischen Blackpantherweb.de und dem Benutzer (nachfolgend Sponsor genannt).

money-mails24.de ist berechtigt diese AGB jederzeit zu ändern oder anzupassen. Änderungen werdem dem Sponsor per E-Mail mitgeteilt.
 
#2 Anmeldung
Die Anmeldung als Sponsor ist auf money-mails24.de kostenlos. Es fallen keinerlei Nutzungsgebühren an, nur Werbebuchungen und die dazu notwendige Aufladung des Sponsorenguthabens verursachen Kosten. Dieses erkennt der Sponsor ausdrücklich mit seiner Anmeldung
 
#3 Buchen von Werbung
Es besteht für einen Sponsor kein Recht auf Aufnahme bei money-mails24.de. Ebenso hat kein Sponsor das Recht, dass seine Werbung auch angenommen wird.

Folgende Themen und Inhalte dürfen nicht beworben werden:

Verstoß gegen das deutsche Gesetz u.a:
- Illegale Schneeballsysteme
- Cracks
- 0190-Dialer
- Rassismus
- Pornographie (Erotik erlaubt)

Einmal aufgeladenes Sponsorenguthaben kann nicht wieder ausgezahlt werden, es sei denn, der Account wird von money-mails24.de gekündigt und es liegt dabei kein Verstoß gegen die AGB vor.
 
#4 Kündigung
Jeder Sponsor hat das Recht seinen Account im Mitglieder-/Sponsorenbereich durch -Account löschen- zu kündigen, eventuell vorhandenes Sponsorenguthaben verfällt dabei.
 
#5 Datenschutz
Daten eines Sponsors werden nach dem Deutschen Datenschutzgesetz sowie nach dem Europäischen Datenschutzbestimmungen behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit Ausnahme eines richterlichen Beschlusses.
 
#6 Haftungsbedingungen
Die Haftung richtet sich ausschließlich nach diesen Bedingungen. money-mails24.de haftet für Schäden, die auf einer zumindest grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch den Betreiber oder einem Erfüllungsgehilfen beruhen. Alle weiteren Ansprüche, auch Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Der Sponsor stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen das Sponsors beruhen. Dies gilt inbesondere für Ansprüche, die auf Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch das Mitglied zurückzuführen sind. Für eventuelle Schäden, die auf Software, E-Mails oder Webseiten zurückzuführen sind, haftet money-mails24.de in keinster Weise. Des weiteren ist money-mails24.de nicht für den Inhalt beworbener Webseiten verantwortlich zu machen.

Stand: 01.02.2008

News

Mitglieds-Login

Sponsor-Login

EvaMailer V1 powered and (c) by EvaNetworks Internetservice Raphael Kuhles